Sie sind hier: Home > Auto > Automarkt >

Gebrauchtwagen-Suche > Volkswagen > Caddy > Grün

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Gebrauchtwagensuche
Marke, Modell
ändernVolkswagen, Caddy
Marke, Modell
Marke
Modell
Abbrechen
341 Treffer
Erstzulassung
Kilometer
Preis (€)
341 Treffer
Standort
ändern Beliebig
Standort
PLZ
Umkreis
Abbrechen
341 Treffer
Kraftstoffart
ändernBeliebig
Kraftstoffart
Autogas (LPG)
Benzin
Diesel
Elektro
Erdgas (CNG)
Ethanol (FFV, E85 etc.)
Hybrid (Benzin / Elektro)
Hybrid (Diesel / Elektro)
Wasserstoff
Andere
Abbrechen
341 Treffer
Leistung
ändern Beliebig
Leistung
Abbrechen
341 Treffer
Fahrzeugtyp
ändernBeliebig
Fahrzeugtyp
Cabrio / Roadtser
Kleinwagen
Limousine
Van / Minibus
Geländewagen / Pickup
Kombi
Sportwagen / Coupé
Andere
Abbrechen
341 Treffer
Getriebe
ändernBeliebig
Getriebe
Schaltgetriebe
Halbautomatik
Automatik
Abbrechen
341 Treffer
Außenfarbe
Anzeige

Volkswagen Caddy Gebrauchtwagen: 341 Treffer - Diese Fahrzeuge entsprechen folgenden Suchkriterien

Volkswagen Caddy
540 €
Volkswagen Caddy  
DE-81739 München
EZ 2000, Gebrauchtfahrzeug, 257500 km, 55 kW
Kombi, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
699 €
Volkswagen Caddy  
DE-17033 Neubrandenburg
EZ 1997, Gebrauchtfahrzeug, 90631 km, 55 kW
Andere, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
880 €
Volkswagen Caddy  
DE-39576 Stendal
EZ 1996, Gebrauchtfahrzeug, 212000 km, 47 kW
Van/Kleinbus, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
999 €
Volkswagen Caddy  
DE-07749 Jena
EZ 1983, Gebrauchtfahrzeug, 127000 km, 40 kW
Geländewagen/Pickup, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
1.380 €
Volkswagen Caddy  
DE-19075 Holthusen
EZ 1997, Gebrauchtfahrzeug, 252340 km, 47 kW
Andere, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
1.500 €
Volkswagen Caddy  
DE-39122 Magdeburg
EZ 1998, Gebrauchtfahrzeug, 190000 km, 47 kW
Andere, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
1.650 €
Volkswagen Caddy  
DE-24768 Rendsburg
EZ 2001, Gebrauchtfahrzeug, 280000 km, 66 kW
Kombi, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
1.700 €
Volkswagen Caddy  
DE-31693 Hespe
EZ 2000, Gebrauchtfahrzeug, 225340 km, 47 kW
Van/Kleinbus, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
1.790 €
Volkswagen Caddy  
DE-17034 Neubrandenburg
EZ 2001, Gebrauchtfahrzeug, 234000 km, 47 kW
Van/Kleinbus, Grün, Schaltgetriebe
Volkswagen Caddy
1.800 €
Volkswagen Caddy  
DE-90518 Altdorf
EZ 2004, Gebrauchtfahrzeug, 199000 km, 47 kW
Van/Kleinbus, Grün, Schaltgetriebe
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
Nachrichten zu Volkswagen
VW-Skandal: Niedersachsen verlangt Verzicht auf Millionen-BoniDurch den Abgas-Skandal ist Volkswagen in die größte Krise der Konzern-Geschichte geschlittert. Jetzt werden die üblichen Bonuszahlungen für den Vorstand fällig. Schon länger wird intern über eine Kürzung diskutiert, nun schaltet sich die Politik ein: Millionen-Boni und Krise, das passt nicht zusamm... mehr
Bei VW eskaliert Streit zwischen Management und BetriebsratDer einflussreiche Volkswagen-Betriebsrat hat mitten im Diesel-Skandal dem VW-Markenchef Herbert Diess den Fehdehandschuh hingeworfen. Nach schweren Vorwürfen seitens der Betriebsräte hat Diess nun nach Informationen des Magazins "Spiegel" die Vertrauensfrage gestellt. Der Betriebsrat dementierte da... mehr
Abgas-Skandal: VW-Vorstand will Bonuszahlungen trotz KriseDie Vorstände von VW wollen offenbar trotz der Manipulationsaffäre nicht auf ihre Bonuszahlungen verzichten. Die Top-Manager würden allenfalls eine Kürzung ihrer Boni hinnehmen, berichtete das Nachrichtenportal "Spiegel Online". Volkswagen äußerte sich zunächst nicht. "Besonders brisant" ist laut "S... mehr
"Zukunftsvertrag": VW-Betriebsrat fordert jahrelange JobsicherheitDas Ringen um den Sparkurs bei Volkswagen eskaliert. Nach einer monatelangen Konfrontation mit der VW-Kernmarke sieht der Betriebsrat keine Basis mehr für die Zusammenarbeit in der bisherigen Form. Da ein "gravierendes Vertrauensproblem" vorliege, rüstet sich die Arbeitnehmervertretung um Chef Bernd... mehr
Dax-Dividenden landen meist im AuslandDeutschlands größte börsennotierte Unternehmen machen ordentliche Gewinne und schütten Milliarden davon an ihre Aktionäre aus. Doch der Geldregen geht an vielen deutschen Anlegern vorbei. Die meisten Deutschen verschmähen Aktien - und so landen die Dividenden im Ausland. "Von den rund 30,1 Milliarde... mehr
Abgas-Skandal: US-Richter erhöht Druck auf VolkswagenIn der Volkswagen-Affäre um manipulierte Abgaswerte in den USA hat ein US-Richter dem Autobauer eine weitere Frist eingeräumt. Aufatmen kann VW deshalb aber keineswegs. Das Gericht machte gleichzeitig deutlich, dass seine Geduld begrenzt ist und drohte ernsthafte Konsequenzen an. Nächster Termin ist... mehr
Andreas Tilp will Volkswagen Milliardenhöhe verklagenAuf VW dürfte in der Abgas-Affäre eine weitere Klage in Milliardenhöhe zukommen. Der Tübinger Anlegeranwalt Andreas Tilp will bis zum Herbst Schadenersatzklagen institutioneller Anleger im Gesamtvolumen von sieben Milliarden Euro einreichen. "Das ist unser realistisches Ziel", sagte Tilp dem Berline... mehr
Dieselgate: Volkswagen steht das Wasser bis zum HalsObwohl der Abgas-Skandal inzwischen ein halbes Jahr alt ist, versinkt  VW immer tiefer in der Krise. Ein Manager-Rücktritt zur Unzeit, erzürnte Vertriebsmitarbeiter, Krach mit den Behörden, Hunderte Klagen und drohende Milliarden-Strafen - dem Wolfsburger Konzern steht das Wasser bis zum Hals.  Dem... mehr
VW-Absatz bricht ein: Quittung für den Abgas-SkandalDer Volkswagen-Konzern bekommt in Deutschland und den USA eine erste Quittung für seine Abgas-Betrügereien: Der Skandal um manipulierte Emissionswerte hat erstmals auf die Verkaufszahlen durchgeschlagen - und zwar mit voller Wucht. Die Zahl der Neuzulassungen sank in Deutschland im zweiten Monat nac... mehr
VW-Skandal: Stürzt der mächtige Aufsichtsrat Winterkorn?Er will weitermachen - das hat VW-Chef Martin Winterkorn schon mal klargestellt. Doch ob ihn der Aufsichtsrat auch lässt, scheint derzeit alles andere als sicher. Heute trifft sich das mächtige Präsidium des obersten Kontrollgremiums an einem geheimen Ort, um seine Strategie im Abgas-Skandal abzuste... mehr
 

Marke

Modell

Stadt

Kraftstoffart

Farbe



Anzeige
shopping-portal