Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Automarkt >

Gebrauchtwagen-Suche > Volkswagen > up! > Uffenheim

...
Gebrauchtwagensuche von T-Online.de

VW up! als Gebrauchtwagen und Jahreswagen in Uffenheim

1.Volkswagen up! ASG cheer up!mehr Details

Volkswagen up! ASG cheer up! 

D - 97215 Uffenheim, Kleinwagen, Silber, 12.900 km, 55 kW Gebraucht; Normal/Benzin 91; Kraftstoffverbrauch kombiniert* : 45.0 l/100km; CO2-Emmission kombiniert* : 105.0 g/km; ABS; Fahrerairbag; Beifahrerairbag; Klimaanlage; Radio; Servolenkung; Elektr. Fensterheber; Alufelgen...   Hersteller: Volkswagen| Modell: up!| EZ: 2013
9.900,- €
2.Volkswagen up! BMT cup up!mehr Details

Volkswagen up! BMT cup up! 

D - 97215 Uffenheim, Kleinwagen, Blau, 3.990 km, 44 kW Gebraucht; Super 95; Kraftstoffverbrauch kombiniert* : 41.0 l/100km; CO2-Emmission kombiniert* : 95.0 g/km; ABS; Fahrerairbag; Beifahrerairbag; Klimaanlage; Radio; Servolenkung; Elektr. Fensterheber; Alufelgen; Zentral...   Hersteller: Volkswagen| Modell: up!| EZ: 2014
12.300,- €
3.Volkswagen up! cross up!mehr Details

Volkswagen up! cross up! 

D - 97215 Uffenheim, Kleinwagen, Schwarz, 32.000 km, 55 kW Gebraucht; Normal/Benzin 91; Kraftstoffverbrauch kombiniert* : 47.0 l/100km; CO2-Emmission kombiniert* : 109.0 g/km; ABS; Fahrerairbag; Beifahrerairbag; Klimaanlage; Radio; Servolenkung; Elektr. Fensterheber; Alufelgen...   Hersteller: Volkswagen| Modell: up!| EZ: 2013
12.500,- €
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Nachrichten zu Volkswagen

 VW mit Plus 16,2 Prozent Absatzsteigerung in China: "Ziele übertroffen"

Der Volkswagen-Konzern hat sich sehr zufrieden über seine Absatzsteigerung in China im vergangenen Jahr um 16,2 Prozent gezeigt. Erstmals wurde mit 3,27 Millionen ausgelieferten Autos die Drei-Millionen-Marke überschritten. "Wir haben unsere Ziele für 2013 übererfüllt", sagte China-Vorstand Jochem H mehr

 Branchen-Befragung: Von weltweit 32 Autobauern überleben nur sechs

Die Zeit der vielen unabhängigen Autobauer geht auf ihr Ende zu. Eine Umfrage ergab: Manager aus der Branche trauen nur sechs von weltweit 32 Herstellern auf längere Sicht Eigenständigkeit zu. Einige Größen von heute überleben die Fusionsphase demnach nicht, unter ihnen auch ein deutscher Premiumher mehr

 Dudenhöffer für Zerschlagung des VW-Konzerns

Der deutsche Autoriese Volkswagen (VW) will bis zum Jahr 2018 weltweit zur Nummer eins aufsteigen. Doch nun bringt der bekannte Duisburger Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer die Zerschlagung des Konzerns ins Gespräch. Denn Europas größter Autobauer hatte zuletzt bei den Quartalszahlen etwas enttäusc mehr

 VW fällt auf wichtigem US-Markt weiter zurück

Rückschlag für den erfolgsverwöhnten Autobauer Volkswagen: Ausgerechnet im boomenden US-Automarkt verkaufen die Wolfsburger derzeit deutlich weniger Fahrzeuge als noch im Vorjahr. Das ist besonders problematisch, weil VW bis 2018 zur Nummer eins weltweit aufsteigen will. Noch rangieren die Wolfburge mehr

 VW Golf GTI Vision: Unterwegs mit 530 PS unter der Haube

Natürlich fährt dieser GTI schneller, als die Polizei erlaubt. Aber die Herren vom Los Angeles Police Department hatten andere Sorgen. Sie übten am anderen Ende des abgesperrten Areals die Kunst der Verfolgungsjagd. Gegenüber den verbeulten Ford Crown Victorias mit bulligen 200 PS wirkte die Studie mehr

 Volkswagen investiert rund 100 Milliarden Euro

Mit Investitionen von rund 100 Milliarden Euro für die nächsten fünf Jahre will sich Volkswagen seinen Weg an die Weltspitze ebnen. Europas größter Autobauer steckt von 2014 an bis ins Jahr 2018 84,2 Milliarden Euro in moderne Standorte und neue Technologien. Inklusive China, wo VW mit Partnern unte mehr

 Renault steht kurz vor Allianz mit Dongfeng - Einstieg in China

PARIS (dpa-AFX) - Als letzter großer Autobauer wagt nun auch Renault den großen Wurf in China. Der französische Autohersteller steht einem Pressebericht zufolge kurz davor, eine Allianz mit dem dortigen Autobauer Dongfeng abzuschließen. Die dafür zuständigen staatlichen Aufseher hätten mündlich ihre mehr

 Innovative Unternehmen: Ranking kürt VW zum Forschungsweltmeister

Volkswagen, Europas größter Autobauer, steckt so viel Geld in Forschung und Entwicklung wie kein anderer börsennotierter Konzern der Welt. Mit einem Volumen von 11,4 Milliarden US-Dollar (8,3 Milliarden Euro) liegt VW deutlich vor dem südkoreanischen Samsung-Konzern (10,4 Milliarden US-Dollar). Zu d mehr

 VW in China: Jetzt kommt der Golf ins Reich der Mitte

Der Bestseller aus Wolfsburg kommt nun auch in China auf den Markt. In Zusammenarbeit mit dem Joint Venture FAW- Volkswagen wird der VW Golf für den Markt im Reich der Mitte nun auch ebendort produziert. VW Golf für China kommt aus Foshan Der Golf für den chinesischen Markt wird im Fahrzeugwerk Fosh mehr

 VW Bulli wird möglicherweise in Brasilien weiter produziert

Bulli-Fans dürfen hoffen:   VW  schließt nicht aus, bei entsprechender Gesetzeslage den legendären Transporter in Brasilien weiter zu bauen. "Volkswagen  informiert, dass - wenn sich eine offizielle Änderung der Gesetzgebung bestätigen sollte - das Unternehmen die Möglichkeit prüft, die Produktion d mehr
 

Nachrichten zu Bayern

 60 000 Euro Schaden bei Feuern in Strohlagern

Bei Feuern in zwei Strohballenlagern im Landkreis Leipzig ist am Montag ein Schaden von etwa 60 000 Euro entstanden. Wie die Polizei in Leipzig mitteilte, brannten Ballen in Deditz bei Grimma. Kurze Zeit später wurde die Feuerwehr erneut alarmiert, weil im nahe gelegenen Polenz eine ebenfalls mit St mehr

 Daniela Schadt wäre gern Langzeitstudentin geworden

Deutschlands "First Lady" Daniela Schadt ist knapp an einer Karriere als Langzeitstudentin vorbeigeschrammt. "Wenn mein damaliger Freund mich nicht zum Examen gedrängt hätte, würde ich womöglich heute noch studieren. Es gab doch so viel, was ich noch lernen wollte!", sagte sie dem "UniReport" der Fr mehr

 Lastwagen kommt wegen Glätte von der Fahrbahn ab und kippt um

Ein mit Obst und Gemüse beladener Lastwagen ist am frühen Montagmorgen auf der Bundesstraße 47 bei Bürstadt (Kreis Bergstraße) von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 42-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Führerhaus befreit werden, wie die Polizei in Dar mehr

 Sucht im Alter wächst: Angebote fehlen aber noch

Mit dem demografischen Wandel nehmen die Suchtprobleme älterer Menschen zu. Die einen trinken schon seit vielen Jahrzehnten regelmäßig Alkohol - oft viel zu viel und immer mehr. Die anderen werden alkohol- oder tablettensüchtig, weil sie mit Lebenskrisen oder Schicksalsschlägen wie dem Tod des langj mehr

 Freiberger Bergbau-Professor: Fracking nicht verbieten

Der Freiberger Bergbau-Professor Mohammed Amro hat sich gegen ein Verbot des sogenannten Frackings bei der Gasförderung in Deutschland ausgesprochen. "Wir sollten uns durch ein generelles Verbot nicht den Weg versperren, heimische Gas-Vorkommen bei Bedarf zu fördern", sagte er im Interview der Nachr mehr

 27-Jährige getötet: Ehemann weiter auf der Flucht

Nach dem gewaltsamen Tod einer 27-Jährigen aus dem mittelhessischen Breidenbach (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ist ihr Mann weiter auf der Flucht. Der 31-Jährige ist dringend tatverdächtig, wie die Polizei in Gießen am frühen Montagmorgen mitteilte. Der Mann könnte bewaffnet sein. Die Leiche der Fra mehr

 Weiter keine Entscheidung zu Tapetenmuseum in Kassel

Das Deutsche Tapetenmuseum in Kassel muss weiter auf einen neuen Standort warten. Das in dieser Form und Größe weltweit wohl einzigartige Museum ist seit 2008 geschlossen. Das Land Hessen favorisiert weiter die Kasseler Torwache, wo der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) seinen Sitz hat. "Die we mehr

 Orosz: Nazi-Aufmärschen am 13. Februar keinen Platz lassen

Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) hat das Einstehen gegen rechte Aufmärsche am 13. Februar als ein gesellschaftliches und demokratisches Muss bezeichnet. Zwar sei etwa durch die Menschenkette schon viel erreicht worden, um den Missbrauch des Gedenkens an die Zerstörung der Stadt im Zwei mehr

 Prüfbericht zu Manipulationen beim ADAC-Autopreis erwartet

München (dpa) - Mit Spannung wird der unabhängige Prüfbericht zu den Manipulationen beim ADAC-Autopreis «Gelber Engel» erwartet. Das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte will den Bericht nach Angaben des Autoclubs heute zunächst intern dem ADAC vorlegen. Unklar war, wann und wie die Ergebnisse de mehr

 27-Jährige getötet: Ehemann auf der Flucht

Eine 27 Jahre alte Frau ist am Sonntag im mittelhessischen Breidenbach Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Polizei fahndete nach ihrem Ehemann. Der 31-Jährige sei auf der Flucht, sagte ein Polizeisprecher. Noch sei unklar, ob er als Zeuge oder als mutmaßlicher Täter gesucht werde. Die Leiche mehr
Verwandte Themen: Regionale News | Sachsen | Ansbach | Hessen | Unterallgäu
 

Marke

Modell

Städte

Baujahr

Kraftstoffart

Farbe



Anzeige