Sie sind hier: Home > Auto > Automarkt >

Gebrauchtwagen-Suche > Nissan > Altdorf

Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Marke, Modell
ändernNissan
Marke, Modell
Marke
Modell
Abbrechen
2 Treffer
Erstzulassung
Kilometer
Preis (€)
2 Treffer
Standort
ändern Beliebig
Standort
PLZ
Umkreis
Abbrechen
2 Treffer
Kraftstoffart
ändernBeliebig
Kraftstoffart
Autogas (LPG)
Benzin
Diesel
Elektro
Erdgas (CNG)
Ethanol (FFV, E85 etc.)
Hybrid (Benzin / Elektro)
Hybrid (Diesel / Elektro)
Wasserstoff
Andere
Abbrechen
2 Treffer
Leistung
ändern Beliebig
Leistung
Abbrechen
2 Treffer
Fahrzeugtyp
ändernBeliebig
Fahrzeugtyp
Cabrio / Roadster
Kleinwagen
Limousine
Van / Minibus
Geländewagen / Pickup
Kombi
Sportwagen / Coupé
Andere
Abbrechen
2 Treffer
Getriebe
ändernBeliebig
Getriebe
Schaltgetriebe
Halbautomatik
Automatik
Abbrechen
2 Treffer
Außenfarbe

Nissan Gebrauchtwagen: 2 Treffer - Diese Fahrzeuge entsprechen folgenden Suchkriterien

Nissan Micra
1.500 €
Nissan Micra  
DE-84032 Altdorf
EZ 2005, Gebrauchtfahrzeug, 105000 km, 59 kW
Limousine, Grau, Schaltgetriebe
Details
Nissan Tiida
4.400 €
Nissan Tiida  
DE-84032 Altdorf
EZ 2008, Gebrauchtfahrzeug, 86800 km, 81 kW
Limousine, Schwarz, Automatik
Details
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
Nachrichten zu Nissan
Niederlande ermitteln gegen Ex-Renault-Boss Carlos GhosnDie Hinweise auf finanzielle Intransparenz bei Nissan wurden nach erster Überprüfung bestätigt, da droht dem Ex-Topmanager Carlos Ghosn erneut Ärger. Was ihm nun in den Niederlanden vorgeworfen wird.  In der Affäre um den früheren Auto-Spitzenmanager  Carlos Ghosn hat Renault bei einer Tochtergesell... mehr
Autohersteller: Fiat Chrysler will Fusion mit RenaultRenault ist bereits mit den japanischen Herstellern Nissan und Mitsubishi eng verbunden. Nun soll es ein Bündnis mit Fiat Chrysler geben. Der riesige Verbund würde VW bei den Verkäufen überholen. Der Autokonzern  Fiat Chrysler schlägt eine Fusion mit Renault vor. Das teilt das Unternehmen mit. Bei e... mehr
Japan: Automanager Ghosn ist bald wieder auf freiem FußNachdem Carlos Ghosn ein zweites Mal verhaftet wurde, wird er jetzt erneut gegen eine Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen. Einen Termin für einen Prozess gegen den Manager gibt es noch immer nicht. Der in Japan angeklagte Ex-Chef des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, kann erneut aus der... mehr
In Japan: Ex-Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn erneut verhaftet wordenNachdem Carlos Ghosn gegen Kaution freikam, ist er jetzt wieder verhaftet worden. Angeblich hat die Staatsanwaltschaft neue Anklagepunkte gegen ihn. Dabei wollte der Automanager in Kürze erneut seine Unschuld beweisen. Der frühere Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn ist in Japan erneut festgenomme... mehr
Auto – Nissan und Co.: Renault plant Übernahme mehrerer AutobauerDer französische Hersteller Renault nimmt die globale Marktführerschaft ins Visier. Als erstes sollen Fusionsgespräche mit Nissan aufgenommen werden. Wie plant Renault langfristig für die Zukunft? Innerhalb der nächsten zwölf Monate will Renault einem Zeitungsbericht zufolge Fusionsgespräche mit dem... mehr
Die fünf wichtigsten City-Flitzer für 2019Der eine kommt mit einer besonders sparsamen Weltneuheit unter der Motorhaube, der andere mit Hochformat-Bildschirm im Cockpit: Diese fünf Kleinen kommen 2019 groß heraus. Mit dem Sondermodell Micra N-Sport schickt Nissan 2019 einen kleinen Sportler mit 1,0-Liter-Turbo (117 PS) ins Rennen. Bei Mazda... mehr
Ghosn kommt unter Auflagen freiDer seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn ist auf freiem Fuß. Dafür musste er eine sehr hohen Kaution zahlen. Mehr als 100 Tage nach seiner Festnahme in Japan ist der Automanager Carlos Ghosn wieder auf freiem Fuß. Der frühere Chef der Autobauer Renault und Nissan verließ das G... mehr
Auf Kaution: Ex-Renault-Boss Ghosn darf Gefängnis verlassenDer seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn kann womöglich in Kürze das Gefängnis verlassen – gegen die Zahlung einer sehr hohen Kaution. Das zuständige Gericht in Tokio wies einen Einspruch der Staatsanwaltschaft zurück und genehmigte damit die Freilassung des 64-Jährigen gegen... mehr
Auto-Neuzulassungen: Deutsche kaufen im Februar mehr AutosLange Gesichter bei einer deutschen Luxusmarke: Der Absatz bei Porsche brach im Februar drastisch ein. Zwei weitere Autobauer erwischte es sogar noch schlimmer. Die Zulassungszahlen vom Februar. Die Autobauer können mit dem Februar zufrieden sein. Sie verkauften insgesamt mehr Autos als noch vor ein... mehr
Geräumiges Modell: Der Nissan Note als Microvan mit MittelmaßBerlin (dpa/tmn) - Ein weiteres Opfer im stillen Sterben einer Fahrzeuggattung: Nachdem schon andere Hersteller den ein oder anderen Van aus ihrem Katalog gestrichen haben, ist auch der Nissan Note seit einiger Zeit von der Hersteller-Website verschwunden. Wer ein Exemplar des für seine Größe geräum... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe