Sie sind hier: Home > Auto > Automarkt >

Gebrauchtwagen-Suche > Porsche > Bomlitz

...
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Marke, Modell
ändernPorsche
Marke, Modell
Marke
Modell
Abbrechen
1 Treffer
Erstzulassung
Kilometer
Preis (€)
1 Treffer
Standort
ändern Beliebig
Standort
PLZ
Umkreis
Abbrechen
1 Treffer
Kraftstoffart
ändernBeliebig
Kraftstoffart
Autogas (LPG)
Benzin
Diesel
Elektro
Erdgas (CNG)
Ethanol (FFV, E85 etc.)
Hybrid (Benzin / Elektro)
Hybrid (Diesel / Elektro)
Wasserstoff
Andere
Abbrechen
1 Treffer
Leistung
ändern Beliebig
Leistung
Abbrechen
1 Treffer
Fahrzeugtyp
ändernBeliebig
Fahrzeugtyp
Cabrio / Roadster
Kleinwagen
Limousine
Van / Minibus
Geländewagen / Pickup
Kombi
Sportwagen / Coupé
Andere
Abbrechen
1 Treffer
Getriebe
ändernBeliebig
Getriebe
Schaltgetriebe
Halbautomatik
Automatik
Abbrechen
1 Treffer
Außenfarbe

Porsche Gebrauchtwagen: 1 Treffer - Dieses Fahrzeug entspricht folgenden Suchkriterien

Porsche 912
77.500 €
Porsche 912  
DE-29699 Bomlitz
EZ 1968, Gebrauchtfahrzeug, 999999 km, 66 kW
Sportwagen/Coupé, Weiß, Schaltgetriebe
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
Nachrichten zu Porsche
Abgas-Affäre: Porsche steigt aus dem Diesel ausBerlin (dpa) - Nach Fahrverboten und sinkenden Diesel-Absatzzahlen zieht der Sportwagenbauer Porsche Konsequenzen. Als erster deutscher Autokonzern steigt die VW-Tochter aus dem Diesel aus. "Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben", sagte Vorstandschef Oliver Blume. Er kündigte den Auss... mehr
Reaktion auf die Krise: Porsche verabschiedet sich vom DieselDer Sportwagenbauer Porsche steigt als erster deutscher Autokonzern aus der Produktion von Dieselfahrzeugen aus. Das hat mehrere Gründe, wie Vorstandschef Oliver Blume erklärt. "Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben", sagt der Vorstandschef des Stuttgarter Sportwagenbauers, Oliver Blu... mehr
Porsche steigt bei Schweizer Display-Spezialisten einDer Sportwagenbauer Porsche steigt als Investor bei dem auf Display-Technologie spezialisierten Schweizer Unternehmen WayRay ein. Die Firma entwickelt sogenannte holographische Head-Up-Displays, die zum Beispiel Navigationsanzeigen ins Blickfeld des Fahrers projizieren können. Wie viel Porsche inves... mehr
Gab es ein deutsches Auto-Kartell? EU ermittelt gegen VW, Daimler und BMWHaben deutsche Autobauer über mehr als 20 Jahre ein Kartell gebildet? Dieser Verdacht ist nicht neu. Doch jetzt geht ihm die EU-Kommission intensiver nach als bisher. Den betroffenen Herstellern drohen Milliardenstrafen. Die Abgasaffäre und der Streit um Diesel-Emissionen belasten die Autobranche ma... mehr
Porsche auf Platz eins - Gebrauchtwagenreport: Deutsche Marken bei jungen Autos vornStuttgart (dpa/tmn) - Die Modelle deutscher Hersteller haben bei jungen Gebrauchten in den meisten Autoklassen die Nase vorn. Sie weisen dort die wenigsten Mängel auf. Das ist ein Ergebnis des neuen Gebrauchtwagenreports der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Der basiert auf Prüfergebnis... mehr
Porsche baut gemeinsam mit Schuler neues Presswerk aufDer Sport- und Geländewagenbauer Porsche tut sich bei der Produktion von Karosserieteilen mit dem Pressenhersteller Schuler zusammen. Die Unternehmen gründen ein Gemeinschaftsunternehmen, unter dessen Dach sie ein neues Presswerk bauen und betreiben wollen, wie sie am Mittwoch mitteilten. Beide Seit... mehr
VW-Abgasmanipulationen betreffen auch BenzinerNachdem der VW-Konzern schon weltweit mit Manipulationen der Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen negative Schlagzeilen machte, kommen jetzt neue Erkenntnisse ans Licht: Die Werte der Benziner wurden auch manipuliert. VW, Audi und Porsche sollen einem Zeitungsbericht zufolge Abgastests auch bei einigen B... mehr
Porsche will in den kommenden Jahren Milliarden sparenDer Sportwagenbauer Porsche will in den kommenden Jahren Milliarden sparen. "Wir planen die Umsetzung eines Programms, das in den kommenden drei Jahren mehrere Milliarden Euro zum Ergebnis beiträgt", sagte Porsche-Chef Oliver Blume im Gespräch mit "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten"... mehr
VW-Hauptaktionär Porsche SE verdient gutGute Zahlen von Volkswagen haben auch dem VW-Hauptaktionär Porsche SE zu einem starken Halbjahresergebnis verholfen. Die Beteiligungsgesellschaft erzielte in den ersten sechs Monaten 2018 einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 1,9 Milliarden Euro - das entspricht einer Steigerung von 2 Prozent im Ver... mehr
Studie: Was Ferrari pro Auto verdient – Bentley hingegen zahlt draufMit teuren Autos lässt sich sehr viel Gewinn machen, wie Ferrari seit Jahren beweist. Man kann damit aber auch viel Geld verlieren. Das wiederum zeigt Bentley. Was die Hersteller an ihren Autos verdienen, erfahren Sie hier. Große Autos, große Profite – dieses Motto der Autoindustrie gilt nicht  in j... mehr
 

Marke

  • Porsche

Modell

  • 912

Stadt

  • Bomlitz

Erstzulassung

  • bis 1990

Preis

  • über 75000

km-Stand

  • über 200000

Kraftstoffart

  • Benzin

Farbe

  • Weiß


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018