Sie sind hier: Home > Auto > Automarkt >

Gebrauchtwagen-Suche > Renault > Buesum

Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Marke, Modell
ändernRenault
Marke, Modell
Marke
Modell
Abbrechen
2 Treffer
Erstzulassung
Kilometer
Preis (€)
2 Treffer
Standort
ändern Beliebig
Standort
PLZ
Umkreis
Abbrechen
2 Treffer
Kraftstoffart
ändernBeliebig
Kraftstoffart
Autogas (LPG)
Benzin
Diesel
Elektro
Erdgas (CNG)
Ethanol (FFV, E85 etc.)
Hybrid (Benzin / Elektro)
Hybrid (Diesel / Elektro)
Wasserstoff
Andere
Abbrechen
2 Treffer
Leistung
ändern Beliebig
Leistung
Abbrechen
2 Treffer
Fahrzeugtyp
ändernBeliebig
Fahrzeugtyp
Cabrio / Roadster
Kleinwagen
Limousine
Van / Minibus
Geländewagen / Pickup
Kombi
Sportwagen / Coupé
Andere
Abbrechen
2 Treffer
Getriebe
ändernBeliebig
Getriebe
Schaltgetriebe
Halbautomatik
Automatik
Abbrechen
2 Treffer
Außenfarbe

Renault Gebrauchtwagen: 2 Treffer - Diese Fahrzeuge entsprechen folgenden Suchkriterien

Renault Megane
1.950 €
Renault Megane  
DE-25761 Buesum
EZ 2004, Gebrauchtfahrzeug, 222000 km, 83 kW
Kombi, , Schaltgetriebe
Details
Renault Twingo
1.000 €
Renault Twingo  
DE-25761 Buesum
EZ 2000, Gebrauchtfahrzeug, 205629 km, 43 kW
Kleinwagen, , Schaltgetriebe
Details
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
Nachrichten zu Renault
Mit toller Ausstattung: Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werdenWuhan (dpa/tmn) – Renault steigt in den Preiskampf um das günstigste Elektroauto ein. Auf der Automesse in Shanghai (Besuchertage: 18. bis 25. April) haben die Franzosen dafür die Tochtermarke Renault City vorgestellt und als erstes Modell den K-ZE präsentiert. Nur gut 3,70 Meter lang und wie ein SU... mehr
Design-Überraschungen an Bord: Die Ostereier der AutoweltOstereier gibt es auch in der Welt der Autos: kleine Scherze, die Designer etwa im Handschuhfach oder unter Teppichen verstecken. Manche haben schon Tradition. Vielleicht fährt ja auch in Ihrem Auto ein Osterei mit? "Easter Eggs", also Ostereier, kennen wir vor allem aus Computersoftware und -spiele... mehr
In Japan: Ex-Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn erneut verhaftet wordenNachdem Carlos Ghosn gegen Kaution freikam, ist er jetzt wieder verhaftet worden. Angeblich hat die Staatsanwaltschaft neue Anklagepunkte gegen ihn. Dabei wollte der Automanager in Kürze erneut seine Unschuld beweisen. Der frühere Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn ist in Japan erneut festgenomme... mehr
Auto – Nissan und Co.: Renault plant Übernahme mehrerer AutobauerDer französische Hersteller Renault nimmt die globale Marktführerschaft ins Visier. Als erstes sollen Fusionsgespräche mit Nissan aufgenommen werden. Wie plant Renault langfristig für die Zukunft? Innerhalb der nächsten zwölf Monate will Renault einem Zeitungsbericht zufolge Fusionsgespräche mit dem... mehr
Carlos Ghosn: Ex-Autoboss wird rund um die Uhr überwachtSeit wenigen Tagen ist Ex-Nissan- und Ex-Renault-Chef Carlos Ghosn auf freiem Fuß – allerdings unter strengen Auflagen. Welche das sind, wurde jetzt bekannt. Keine Mails, kein Internet und Überwachungskameras: Ex- Nissan- und Ex- Renault-Chef  Carlos Ghosn muss zwar nicht im Gefängnis auf seinen Pro... mehr
Renault und Peugeot: Französische Autobauer weiten Elektro-Angebot deutlich ausGenf (dpa) - Unter dem Druck der schärfer werdenden EU-Vorgaben für den Klimaschutz gehen weitere Autohersteller in die Elektro-Offensive. Peugeot will von kommendem Herbst an die gesamte Fahrzeugpalette elektrifizieren und künftig jedes Modell vollelektrisch oder als Steckdosenhybrid anbieten. E-Au... mehr
Ghosn kommt unter Auflagen freiDer seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn ist auf freiem Fuß. Dafür musste er eine sehr hohen Kaution zahlen. Mehr als 100 Tage nach seiner Festnahme in Japan ist der Automanager Carlos Ghosn wieder auf freiem Fuß. Der frühere Chef der Autobauer Renault und Nissan verließ das G... mehr
Auf Kaution: Ex-Renault-Boss Ghosn darf Gefängnis verlassenDer seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn kann womöglich in Kürze das Gefängnis verlassen – gegen die Zahlung einer sehr hohen Kaution. Das zuständige Gericht in Tokio wies einen Einspruch der Staatsanwaltschaft zurück und genehmigte damit die Freilassung des 64-Jährigen gegen... mehr
Kleinwagen: Neuer Renault Clio kommt im SommerGenf (dpa/tmn) - Der Renault Clio geht in die fünfte Runde. Die neue Generation des Kleinwagens soll im Sommer zu den Händlern rollen, wie der Hersteller mitteilt. Weltpremiere feiert der Clio auf dem Autosalon in Genf (7. bis 17. März). Zugunsten einer sportlichen Erscheinung liegt der neue Clio et... mehr
Formel 1: Hülkenberg vor seiner wohl größten HerausforderungLeipzig (dpa) - Mit 31 Jahren steht Nico Hülkenberg vor der wohl größten Herausforderung seiner bisherigen Formel-1-Karriere. "Für mich wird es ein hartes Jahr, denn er ist ein schwieriger Gegner", sagt der gebürtige Rheinländer. Der schwierige Gegner ist der neue Teamgefährte Daniel Ricciardo (29),... mehr
 

Marke

  • Renault

Modell

Stadt

  • Buesum

Erstzulassung

Preis

  • 1000 bis 5000

km-Stand

  • über 200000

Kraftstoffart

  • Benzin


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe